Lasagne mit Rindfleisch

Lasagne mit Rindfleisch

Jeder liebt eine gute Lasagne, aber die Bolognese braucht oft ein paar Stunden, um zu kochen und zu köcheln. Aber jetzt haben wir ein schnelles und dennoch leckeres Rezept, das voller frischer Aromen steckt!

So wird's gemacht

Zutaten

Lasagne mit Rindfleisch

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Karotte, geschält und gewürfelt
  • 1 Staudensellerie, gehackt
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • Eine Prise Salz
  • Eine Prise Oregano
  • Eine Prise schwarzer Pfeffer
  • 100 ml Rotwein
  • 1 Curtice Brothers Ketchup
  • 1 Dose ganze Tomaten
  • 2 Teelöffel Honig
  • 2 Lorbeerblätter
  • Lasagneblätter (etwa 10)
  • 50 g Parmesankäse, gerieben
  • 50 g Mozzarella

    Zubereitung

    1. Backofen auf 180 Grad vorheizen
    2. In einem großen Suppentopf das Öl erhitzen und zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch eine Minute lang anbraten
    3. Sellerie und Karotten hinzugeben, umrühren und 3 Minuten kochen
    4. Rinderhackfleisch hinzugeben
    5. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Oregano würzen
    6. Ca. 10 Minuten braun braten
    7. Rotwein hinzugeben und die Hitze reduzieren
    8. 5 Minuten köcheln lassen und dann Ketchup hinzugeben. 2 Minuten weiterrühren
    9. Dosentomaten, Honig und Lorbeerblätter hinzugeben
    10. Ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen
    11. Die Lasagne zusammensetzen, zuerst mit den Blättern, dann mit der Sauce und oben mit Mozzarella-Käse
    12. 40 Minuten überbacken