Gemüsepfanne 

Gemüsepfanne 

Eine Gemüsepfanne ist nicht nur eine einfache Lösung unter der Woche-, sondern auch ein großartiges Gericht, wenn du deinen Kühlschrank leer bekommen möchtest. Du kannst jedes Gemüse hinzufügen, das du im Kühlschrank findest, es lässt sich aber auch wunderbar mit Garnelen oder Fleisch upgraden.

So wird's gemacht

Zutaten

Gemüsepfanne

  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • ½ rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gewürfelt
  • 1 Teelöffel Ingwer, gehackt
  • 1 kleine Karotte, in Streifen geschnitten
  • 1 kleine rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 50 g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 50 g Brokkoli-Röschen
  • 30 g Bohnensprossen
  • 1 Esslöffel Curtice Brothers Ketchup
  • 1 Esslöffel Hoisin-Sauce Frühlingszwiebeln

    Zubereitung

    1. Öl in eine heiße Pfanne geben und die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer für 2 Minuten anbraten
    2. Champignons, Karotten und Paprika hinzugeben
    3. Mit Sojasauce würzen und Brokkoli dazugeben
    4. Unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten braten und dann Bohnensprossen, Ketchup und Hoisin-Sauce hinzufügen
    5. Weitere Minuten kochen, bis die Sauce eindickt und die Frühlingszwiebeln unterheben
    6. Servieren und genießen!