Gebratener Camembert-Salat

Gebratener Camembert-Salat

Dieser gebratene Camembert-Salat kann als Vorspeise für eine Dinner-Party serviert werden, oder auch allein als fleischloses Abendessen unter der Woche. Er ist einfach zuzubereiten, sieht gut aus und schmeckt sogar noch besser. Jeder Bissen ist ein Genuss aus cremigem Camembert-Käse, knackigem Gemüse und leckerem Dressing. Probier es aus! 

Zutaten

Salat

  • Eine Schüssel mit gemischten Blättern
  • 4-5 Kirschtomaten, geviertelt
  • 1 Paprikaschote
  • 30 g Walnüsse
  • 1 Camembert
  • Eine viertel Avocado
  • 1 Teelöffel Sesamkörner

Dressing

  • 1 Teelöffel Curtice Brothers Senf
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Eine Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Paprika in Scheiben schneiden, entkernen und im vorgeheizten Backofen bei 200C backen.
  2. In der Zwischenzeit den Camembert mit Olivenöl beträufeln und mit einem Zahnstocher kleine Löcher in den oberen Teil stechen
  3. Den Käse zusammen mit der in Scheiben geschnittenen Paprika für 10 Minuten im Ofen backen
  4. Das Dressing anrühren
  5. Salat zusammenstellen, mit Käse und Paprika anrichten und mit dem Honig-Senf-Dressing beträufeln